Aktuell

Unser  aktuelles Stellenangebot. Mehr Stellenangebote finden Sie hier -->

 

Lunch-Time in unserem Schafstall

An ausgewählten Terminen bieten wir Ihnen in unserem wunderschönen Schafstall Lunch-Büffets mit ausgesuchten Köstlichkeiten und Spezialitäten unseres kreativen Küchenteams. Lassen Sie sich verwöhnen und genießen Sie ein paar schönen Stunden in entspannter Atmosphäre.
Begleitet wird Ihr Aufenthalt mit ansprechender Klaviermusik.

Termine zum Lunch 2017:
An den drei Adventssonntagen, 3., 10. und 17.12.2017 sowie am 1. Weihnachtsfeiertag und am 2. Weihnachtsfeiertag 2017

jeweils 12:00 - 14:30 Uhr

Pro Person 22,90 €

Natürlich können Sie in unserem Schafstall auch jede Art von Feierlichkeit ausrichten! Sprechen Sie uns an! Wir erstellen Ihnen gerne ein individuelles Angebot.

Filmmusik-Dinner-Show

Samstag, 7. Oktober 2017

Einlass: 18.00 Uhr
Beginn: 19.00 Uhr

In unserer Filmmusik-Dinner-Show erleben Sie die großen Klassiker der Filmgeschichte (wie z.B. Titanic, Casablanca, Blauer Engel, The Rocky Horror Picture Show, Singin‘ in the Rain sowie Marilyn Monroe, James Bond, Doris Day und viele mehr). Diese werden Ihnen von den Künstlern mit erstklassigem Livegesang präsentiert.

Es gibt keine Bühne, denn die Darsteller bewegen sich im ganzen Saal. Erleben Sie eine Filmmusik-Dinner-Show mit Effekten, Kostümen, Requisiten und Choreographien zum Greifen nah und fühlen Sie sich selbst als Teil der Show. Lassen Sie sich entführen in den Bann Hollywoods mit professionellem Livegesang und erleben Sie die Faszination der größten Filmklassiker.

Begleiten Sie Ihre Helden vergangener Tage durch unsere Abendshow und stellen Sie fest wie tief einzelne Melodien und Texte in Ihrer Erinnerung verwurzelt sind. Singen Sie mit! Weinen Sie mit! Stehen Sie in Gedanken selbst auf dem Bug der Titanic und breiten Sie Ihre Arme als „König der Welt“ aus. Diese Filmmusik-Dinner-Show garantiert ein Schwelgen in vergangenen Zeiten und weckt Emotionen wie nur Musik es vermag. Ein besonderes Event – nicht nur für Kinofans.

Unsere Movie-Show wird von einem exquisiten 4-Gang-Menü begleitet.

Pro Person 79,00 € incl. Aperitif und Menü

Karten können direkt im Hotel "Klosterfischer" gekauft oder dort bestellt und nach Überweisung zugeschickt werden. Bitte beachten Sie, dass Karten nur im Vorverkauf erhältlich sind.

Romantik-Dinner-Show

Freitag, 3. November 2017

Einlass: 18.00 Uhr
Beginn: 19.00 Uhr

Wir laden Sie ein zur Romantik-Dinner-Show – einem romantischen Abend mit einer gefühlvollen Show mit Musik, Tanz und Poesie. Begleitet wird unsere Romantik-Dinner-Show von einem exquisiten 4-Gang-Menü. In einem stimmungsvollen Ambiente präsentieren Ihnen professionelle Sängerinnen und Sänger Lovesongs vom Charthit bis zum Klassiker.

Genießen Sie Romantisches aus Rock, Pop, Chanson und Swing, aber auch Witziges und Beschwingtes rund um die Zweisamkeit, wie z.B. All You Need Is Love, Für mich soll’s rote Rosen regnen, Love is in the air, I will always love you, Das Beste, Power of Love, Your’re the one that I want und viele mehr. Nehmen Sie Ihre Liebsten bei der Hand und gönnen Sie sich ein Event rund um eines der schönsten Gefühle der Welt. Diese Romantik-Abendshow ist ein Event, welches kein Herz unberührt lässt, sondern ein besonderes Erlebnis voller emotionaler Momente.

Verpassen Sie nicht diese gefühlvolle Dinner-Show voller Romantik, Träumerei und Herzenswärme. Eine Show nicht nur für Mädels sondern auch Fans dieser Musikrichtung, sowie Langzeitverliebte und Frischverliebte.

Pro Person 79,00 € incl. Aperitif und Menü

Karten können direkt im Hotel "Klosterfischer" gekauft oder dort bestellt und nach Überweisung zugeschickt werden. Bitte beachten Sie, dass Karten nur im Vorverkauf erhältlich sind.

"Aschenbrödel - das Theaterdinner"

Freitag, 10. November 2017

Einlass: 18.00 Uhr
Beginn: 19.00 Uhr

Wer kennt ihn nicht...?! Den Kultfilm der Weihnachtszeit schlechthin!
Erleben Sie einen spannenden und amüsanten Theaterabend mit bekannten Szenen aus dem Original "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel"!
Zwischen den Akten servieren wir Ihnen ein eigens für diesen Abend kreiertes erlesenes 4-Gänge Menü. Sie als Gast sind, wenn Sie es wollen, nicht einfach nur Zuschauer, sondern auch Teilnehmer der Theaterinszenierung. Gerade in der Vorweihnachtszeit ein besonderes Highlight!

Pro Person 69,00 € incl. Aperitif und Menü

Karten können direkt im Hotel "Klosterfischer" gekauft oder dort bestellt und nach Überweisung zugeschickt werden. Bitte beachten Sie, dass Karten nur im Vorverkauf erhältlich sind.

 

Ehrung der Stadt Blankenburg für den erfolgreichen Unternehmer und Fischzüchter Hans Zordel aus Neuenbürg

Einen gelungenen „spontanen“ Festempfang gab es kürzlich im Refektorium des Klosters Michaelstein der Stadt Blankenburg. Bürgermeister Heiko Breithaupt überreichte dem „Klosterfischer“ und Gründer der „Harzer Fischzuchten“ Hans Zordel die Silberne Ehrenmedaille der Stadt Blankenburg für dessen Verdienste während der vergangenen Jahre in der Region rings um die Blütenstadt. Für den Empfänger der Medaille kam diese Ehrung völlig überraschend. Er war lediglich von seiner Familie nach Michaelstein eingeladen worden, um als Seniorchef des Unternehmens mit Hauptsitz in Neuenbürg bei der Regelung irgendwelcher Betriebsaufgaben zu helfen.
Im Kloster-Refektorium sah sich der heute 76-jährige Hans Zordel dann plötzlich einem größeren Publikum gegenüber, das ihn mit etlichen Lobreden überhäufte.

Blankenburgs Stadtoberhaupt machte den Anfang und hielt eine Laudatio für den Nordschwarzwälder, der inzwischen zu einem treuen Freund der Harzregion geworden ist.
Bereits als Kind hatte Hans Zordel eine große Liebe zum Angeln, begann aber zunächst eine Mechanikerausbildung mit späterer Gründung einer eigenen in ganz Europa sehr erfolgreichen Firma. Nebenberuflich beschäftigte er sich dabei bereits mit der Planung und dem Bau von Fischzuchtanlagen. Nach dem erfolgreichen Start mit mehreren Fischbecken und einem Imbiss im Eyachtal, baute er die historische Papiermühle bei der Eyachbrücke zu einem Hotel aus und zog künftig professionell Forellen, Karpfen und andere beliebte Speisefische auf. Sein erfolgreiches Konzept übertrug er nach 1990 auf Anlagen in Altenbrak, Rübeland und Michaelstein. Ab 1993 sanierte er mehrere dem Verfall preisgegebene Michaelsteiner Gebäude, wo sich heute das Hotel „Zum Klosterfischer“ mit Restaurant und Imbiss sowie dem Veranstaltungssaal „Schafstall“ befinden. Allerdings war der Unternehmer nicht immer vor Rückschlägen geschützt. So zerstörte das Hochwasser in der Nacht vom 13. zum 14. April 1994 Teile der historischen Teichanlage bei Michaelstein.

In dieser Zeit freundete sich Hans Zordel mit dem Blankenburger Udo Leier an, der bis heute den Blankenburger Anglerverein führt und auch darüber hinaus als Wasserwirtschaftler im Hauptberuf sowie ehrenamtlich in weiteren Anglergemeinschaften des Harzes aktiv ist. Er bedankte sich vor allem für die großzügige Unterstützung, die seine Angelfreunde von dem Schwarzwälder erhielten und bis heute erhalten. Dabei ging es nicht allein um den Fischbesatz in den Gewässern, sondern vor allem um die Erhaltung und Pflege der Teiche und Wasserläufe zwischen Blankenburg und dem Bodetal.

Landrat Martin Skiebe würdigte ebenfalls die Verdienste der Familie Zordel, die nun mit Tochter Daniela, Sohn Andreas und Enkelin Romina bereits in dritter Generation im Harzkreis aktiv ist. Ralf Grimpe überreichte als Geschäftsführer der IHK-Geschäftsstelle Wernigerode dem Firmengründer die Ehrenurkunde für langjährige erfolgreiche unternehmerische Tätigkeit.

Enkeltochter Romina, die zwischenzeitlich erfolgreich die Geschäftsführung des „Klosterfischers“ innehat, hatte dem ganzen Festempfang noch einen würdigen musikalischen Rahmen vermittelt. Sie bestellte – ebenfalls zur Überraschung der Anwesenden – den Männergesangsverein „Liederkranz von 1867“ aus Salzgitter-Bad, der im Hotel „Zum Klosterfischer“ seit vielen Jahren für alljährlich drei Tage in „Klausur“ geht, probt und sich für seine nächsten Auftritte vorbereitet.

Fotos: E. Uhlmann
 

Gutschein

Machen Sie jemandem eine Freude mit dem Gutschein vom Klosterfischer.

Newsletter

Aktuelle Informationen per E-Mail.

An- oder Abmeldung >

Reservierung

Telefon:
0 39 44 / 35 11 14